Portal-Startseite  >  Haus Ludwigsau  >  Startseite Ludwigsau

Evangelisches Altenhilfezentrum Ludwigsau

Herzlich Willkommen in Ludwigsau

  • Impressionen Haus Ludwigsau und Umgebung

Das Ev. Altenhilfezentrum Ludwigsau ist eine Tochtereinrichtung der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen GmbH, der neben 24 Alten- und Pflegeheimen noch ein Krankenhaus und das Diakonische Aus- und Fortbildungszentrum (DAFZ) betreibt.  

Unser Haus bietet verschiedene Wohnmöglichkeiten und Be- treuungsmöglichkeiten an. Neben 66 vollstationären Plätzen haben wir noch 4 Kurzzeit-/ Verhinderungspflegeplätze sowie Möglichkeiten für die Tages-/ und Nachtpflege. Die Plätze unserer vollstationären Pflege beinhalten 4 Plätze für eine Palliativversorgung und 9 Plätze für Demenziell erkrankte Menschen in jeweils separaten Wohnbereichen.

Sie finden uns in der Nähe von Bad Hersfeld, im Ortsteil    Reilos der Gemeinde Ludwigsau, in einer idyllischen Lage mit angrenzenden Feldern, Waldstücken und einem kleinen Bach. Unser Haus wurde 1993/94 erbaut und kontinuierlich auf  den neuesten Stand gebracht, so dass sie ein modernes, helles   und freundlich gestaltetes Ambiente erwartet.

Wir wollen Ihnen nicht nur durch unsere Räumlichkeiten Geborgenheit, Sicherheit und inneren Frieden vermitteln, sondern vor allem durch die Menschen, die sie künftig umsorgen. „Menschlichkeit pflegen“ ist unser Trägerweites Leitbild, „In Würde alt werden“ ist unsere Konkretisierung
dieses Leitbildes für unser Ev. Altenhilfezentrum Ludwigsau.

Examiniertes, qualifiziertes und motiviertes Personal bietet alten, hilfsbedürftigen Menschen auf Grund langjähriger Erfahrungen und einem hohen Maß an Verantwortung, eine optimale Versorgung.

Für unsere Bewohner wünschen wir uns, die verbliebenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern, zu erhalten und Hilfe zur Selbsthilfe zu gewähren, um so ein Höchstmaß an persönlicher Freiheit und Selbstbestimmung zu erreichen und damit Lebenszufriedenheit zu steigern. Darauf basieren auch sämtliche Konzeptionen unseres Hauses.

Ein wertschätzendes Miteinander von uns anvertrauten Menschen, deren Angehörigen, Betreuern oder  Besucher des Hauses, das ist unser Ziel.