Portal-Startseite  >  Haus Birstein  >  Detailansicht Beiträge

Palliative- und Schwerstpflege

Hausgemeinschaft

Menschen haben - unabhängig von ihrem Wohn- bzw. Aufenthaltsort - dieselben Rechte auf eine fachlich gute und menschlich würdevolle Begleitung und Betreuung in ihrer letzten Lebensphase. Pflegeheime - die Mitarbeiter wie auch die Leitungskräfte - leiden häufig darunter, dass sie mit ihren derzeitigen Rahmenbedingungen - trotz anders lautender Formulierungen in §8 und §11 SGB XI, eine Sterbebegleitung in der Qualität eines stationären Hospizes aufgrund schlechterer Personalschlüssel nicht erbringen können. Auch wenn das Ev. Altenhilfezentrum Birstein kein stationäres Hospiz ist, gehört für unser Haus die Implementierung von palliativ-pflegerischen Leistungen und die Entwicklung einer umfassenden Abschiedskultur zu unseren vorrangigen Aufgaben. Zur Erreichung dieser Abschiedkultur kooperieren wir hierbei mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten, Seelsorgern, ehrenamtlichen Mitarbeitern, dem Besuchsdienstkreis der Ev. Kirchengemeinde Birstein und der Hospizgruppe Lichtbogen Wächtersbach. So können wir auch Begleitung in schwierigen Lebenslagen, Sitzwachen bei Sterbenden und eine umfassende Abschiedskultur anbieten.