Portal-Startseite  >  Haus Birstein  >  Ehrenamtliche Mitarbeit

Ehrenamtliche Mitarbeit

  • ehrenamtliche Engagement

"Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan." (Math. 25,40)

Die ehrenamtliche Tätigkeit ist ein sehr wichtiger Bestandteil der umfassenden Betreuung und Hilfe für alte Menschen. Durch Ihr "unbürokratisches", ehrenamtliches Engagement tragen ehrenamtliche Mitarbeiter zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Bewohner bei und ergänzen die hauptamtliche Arbeit in unserer Einrichtung.

Sinn ehrenamtlichen Engagements ist es z.B. einen Heimbewohner, der vielleicht keine oder wenige Kontakte hat, mit einem Kontakt zu beschenken. Es geht nicht darum, möglichst viele Bewohner zu besuchen, sondern vielleicht nur einen alten Menschen, damit eine freundschaftliche Vertrautheit entstehen kann und auch kein "Ehrenamtlicher" überfordert wird.

Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements:

  • einen Bewohner einfach nur besuchen
  • ihm/ihr zuhören und sich unterhalten
  • etwas vorlesen aus einer Zeitung oder einem Buch
  • "Mensch ärgere Dich nicht", Karten oder ähnliches spielen
  • miteinander spazieren gehen,
  • einen Bewohner im Rollstuhl fahren
  • den Bewohner bei einem Arztbesuch oder einem Ausflug begleiten
  •  und vieles mehr

Als ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in werden Sie von uns auf Ihre Arbeit vorbereitet, sind mitversichert und zu hausinternen Fortbildungen und Fachvorträgen eingeladen. Bei Fragen und Problemen stehen Ihnen die Pflegedienstleitung und unser Hauptamtlichen-Team zur Verfügung. Regelmäßig finden Informationsabende für Ehrenamtliche statt und es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Heimleitung.

Nach oben